Stiftungen im Braunschweiger Land

Die Stiftungslandschaft im Braunschweiger Land ist vielfältig und traditionsreich zugleich: Bereits im Jahr 1238 entstand die älteste heute noch wirkende Stiftung in unserer Region, genauer in Bad Gandersheim. Heute sind im Bereich der Regierungsvertretung Braunschweig, der im Braunschweiger Land zuständigen Stiftungsaufsichtsbehörde, über 300 rechtsfähige privatrechtliche Stiftungen verzeichnet, die sehr lebendig vom stetigen Einsatz der Bürger des Braunschweiger Landes für das Allgemeinwohl zeugen. Hinzu kommen die zahlreichen weiteren Stiftungsformen: öffentlich-rechtliche Stiftungen, kirchliche Stiftungen, Unternehmensträgerstiftungen, Familienstiftungen sowie unselbstständige Stiftungen. Insgesamt ist die Stiftungsdichte in unserer Region erfreulich hoch, die Stadt Braunschweig belegt in den jährlich veröffentlichten Top 30 der Stiftungsdichte in deutschen Großstädten über 100.000 Einwohnern stets einen Platz unter den ersten 20.

Das Verzeichnis der rechtsfähigen privatrechtlichen Stiftungen finden Sie auf den Internet-Seiten der Regierungsvertretung Braunschweig.

Diese Seite drucken